pinterest-site-verification=9d07773f4d2bbd001f30b3f3852dd0dd -site-verification=9d07773f4d2bbd001f30b3f3852dd0dd G-VH13E4035H
Responsive Menu
Add more content here...
Responsive Menu
Add more content here...
Sterben, Tod, Trauer, Abschied nehmen ist ein individueller Prozess mit dem jeder Mensch anders umgeht. https://www.marliesreimers.de

Sterben ist die Vorbereitung zum Gang über die Regenbogenbrücke.
Tod ist die Transformation von Materie hin zu Energie.
Trauer ist ein individueller Prozess, der seine eigene Zeit benötigt.
Abschied nehmen von einem geliebten Menschen oder einem geliebten Tier hinterlässt immer eine Lücke, die niemals ganz verblasst.

Der Tod – ein schwieriges Thema, aber wichtig

Der Tod ist ein Thema, das uns alle angeht. Er ist ein Teil des Lebens, den wir nicht vermeiden können. Doch was passiert nach dem Tod? Ist es das Ende oder der Beginn einer neuen Reise?

Der Tod ist ein natürlicher Teil des Lebens

Der Tod ist ein natürlicher Teil des Lebens. Er ist der Übergang von einem Zustand in einen anderen. Es ist der Übergang vom physischen Leben in das spirituelle Leben.

Es gibt viele verschiedene Vorstellungen über das Leben nach dem Tod

Es gibt viele verschiedene Vorstellungen darüber, was nach dem Tod geschieht. Manche Menschen glauben an ein Leben nach dem Tod, andere glauben, dass der Tod das Ende ist.

Es ist wichtig, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen

Unabhängig davon, welche Überzeugungen wir haben, ist es wichtig, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen. Denn er ist ein Teil des Lebens, den wir nicht ignorieren können.

Der Tod ist ein schwieriges Thema, aber es ist wichtig, sich damit auseinanderzusetzen. Denn er ist ein Teil des Lebens, der uns alle angeht.